Wenn Sie bereits ein GLS Depot besitzen, in dem Sie Ihre Wertpapiere führen, ordern Sie die gewünschte Anzahl an Anteilen des GLS Bank Aktienfonds.

Zum Onlinebanking

Union Investment Fondsdepot

Der GLS Bank Aktienfonds kann sowohl als Einmalanlage als auch als Sparplan erworben werden. Für Sparpläne beträgt die Mindestrate derzeit 50 Euro. Die Ausführung erfolgt jeweils zum 15. des Monats.

Sie können wählen zwischen monatlicher, zweimonatlicher, quartalsweiser, halbjährlicher oder jährlicher Ausführung.

Das GLS Depot eröffnen Sie ganz einfach online. Als Kunde der GLS Bank ist dieses innerhalb weniger Minuten erledigt. Auch Neukunden können über den Link eine Depoteröffnung beantragen.

Die Kosten für die Führung eines GLS Depots finden Sie im Preis- und Leistungsverzeichnis der GLS Bank auf Seite 15.

GLS Depot eröffnen 

Kauf über die Börse

Grundsätzlich können Sie Anteile am GLS Bank Aktienfonds in jedes andere Depot einer Bank kaufen. Technisch gibt es hier keine Hindernisse.

Der GLS Bank Aktienfonds ist daher an der Börse Hamburg-Hannover gelistet und kann als Börsengeschäft abgewickelt werden.

Um von den Vorteilen des Fondshandels an der Börse Hamburg zu profitieren, wählen Sie lediglich den Börsenplatz "Börse Hamburg" in der Ordermaske Ihrer Online-Brokerage-Software aus. Danach wählen Sie über die WKN (A1W2CK) den GLS Aktienfonds und verfahren weiter wie beim Kauf einer Aktie.

Telefonische Beratung
Mo. bis Do.: 08:30 – 19:00 Uhr
Fr.: 08:30 – 16:00 Uhr

Information & Service + 49 234 5797 100
Anlageberatung + 49 0234 5797 454

Persönliche Beratung in den Filialen in:
Berlin, Bochum, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München, Stuttgart
Terminveinbarung +49 234 5797 451

Fordern Sie Informationen per Email an:
vermoegensmanagement(at)gls.de
www.gls.de/service-portal


Konditionen GLS Bank Aktienfonds

WKN
ISIN

A1W2CK
DE000A1W2CK8
Auflagedatum16.12.2013
Ertragsverwendungausschüttend
Ausgabeaufschlagkeiner
Laufende Kosten1,54 % p.a.
Rücknahmeabschlagz.Zt. 0,00 %
FondswährungEUR
Sparplanab 50 Euro monatlich
Verfügbarkeitgrundsätzlich börsentäglich
Ertragsverwendungausschüttend
Barausschüttungen1,30 EUR (Geschäftsjahr 2016/2017)
FondsinitiatorinGLS Bank
AnlageberatungGLS Bank
KapitalverwaltungsgesellschaftUniversal-Investment-Gesellschaft mbH
VerwahrstelleJoh. Berenberg, Gossler & Co.KG
Geschäftsjahr01.10. - 30.09.

 

 

Die Chancen im Einzelnen

  • Teilnahme an der positiven Kursentwicklung der Aktienmärkte
  • breite Streuung des Anlagekapitals in eine Vielzahl von Einzelwerten/Unternehmen
  • faire Gebührenstruktur

Die Risiken im Einzelnen

  • Risiko erheblicher Kursverluste somit Ertragsrisiko
  • erhöhte Kursschwankungen und Verlustrisiken bei Anlage in mittlere und kleinere Unternehmen möglich
  • Wechselkursrisiko