Gesundheit

Die Gesundheit der Menschen liegt uns am Herzen. Dabei versucht die GLS Bank, einem ganzheitlichen Menschenbild gerecht zu werden.

Der GLS Bank Aktienfonds investiert zum einen in die Medizintechnik-Branche, weil sie das Bedürfnis nach medizinischer Versorgung sicherstellt. Zum anderen befinden sich Anbieter alternativer Heilmethoden und Behandlungsmöglichkeiten im Portfolio des GLS Bank Aktienfonds, die die Schulmedizin um ganzheitliche Ansätze erweitern. Hierzu gehören beispielsweise Naturheilkunde, Homöopathie, traditionelle chinesische Medizin (TCM) und Ayurveda. Generikaherstellung ist ein weiteres gesellschaftlich positiv wirkendes Geschäftsfeld.

Besonders in Ländern, in denen die Bevölkerung über geringere Einkünfte verfügt, sind preisgünstige Nachahmepräparate essenzieller Bestandteil der Medikamentenversorgung, da sich viele Menschen Produkte von Markenherstellern schlichtweg nicht leisten können.


Investitionsbeispiele

GN Store Nord A/S, Dänemark

GN Store ist ein dänischer Hersteller von Hörgeräten sowie von Systemen für Video- und Audiokonferenzen.

Beide Geschäftsfelder wirken gesellschaftlich positiv: Das erste verbessert die Lebensqualität betroffener Menschen erheblich, das zweite stellt eine umweltfreundliche Alternative zu Geschäftsreisen dar. Die Transparenz sowie die sozialen und ökologischen Standards des Unternehmens sind zudem hoch.

ReSound LiNX2 LS Lifestyle Adam

Hikma Pharmaceuticals Plc., Großbritannien

Hikma ist auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von Generika spezialisiert.

Hauptabsatzmarkt des Unternehmens ist die Region MENA (Middle East and North Africa). Dort leistet Hikma einen Beitrag zur medizinischen Versorgung der Menschen. Die Produktionsstandorte in Jordanien, Algerien, Saudi-Arabien, Ägypten, Tunesien und Marokko sind von der FDA (Food and Drug Administration, USA) geprüft und zertifiziert, welche die Sicherheit und Wirksamkeit der dort hergestellten Medikamente überwacht.