Ernährung

Gesunde Lebensmittel sind eines der wesentlichsten menschlichen Grundbedürfnisse. Die Erzeugung und Verarbeitung sowie der Handel von und mit landwirtschaftlichen Produkten und biologischen Lebensmitteln stehen seit Gründung der GLS Bank im Fokus ihrer Finanzierung. Voraussetzung hierfür ist die Einhaltung der Kriterien des ökologischen Landbaus, die den Einsatz von Mineraldüngern, Pestiziden oder Gentechnik verbieten.

Investitionsbeispiele

Royal Wessanen NV, Niederlande

Das Kerngeschäft des niederländischen Unternehmens Royal Wessanen besteht in der Erzeugung und
dem Vertrieb von Biolebensmitteln. Bereits heute wird ein Großteil der erzeugten Produkte rein biologisch
hergestellt. Zum Unternehmen gehört beispielsweise der in Deutschland tätige Lebensmittelerzeuger
Tartex, dessen vegetarische Brotaufstriche in Reformhäusern und Biomärkten angeboten werden.
Wessanen richtet sich nach dem EU-Biosiegel und in Deutschland nach dem deutschen Biosiegel.
Das Unternehmen bezieht 90 Prozent seines Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen, zudem
sind 96 Prozent der Produkte vegetarisch. Jährlich berichtet das Unternehmen über seine Klimagasemissionen (Scope 1—3).